GUT ZU WISSEN

Alles, was uns als Kirche ausmacht und was dich interessieren könnte.

UNSERE VISION


Wir träumen von einer Kirche, in der tausende Menschen Gott anbeten.

Wir träumen von einer Kirche, in der Gott-Fremde zu Gott-Freunden werden und eine Umgestaltung ihres Lebens erfahren.

Wir träumen von einer Kirche, die sichtbar Verantwortung in der Gesellschaft übernimmt.

Dieser Traum treibt uns an – und wir würden uns riesig freuen, diesen Traum mit dir gemeinsam weiter träumen zu können!

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN


Was kann ich bei euch erwarten?
Eine ganze Menge, um das einmal vorweg zu nehmen! Sonntags drei Gottesdienste, in denen wir Gott die Ehre geben mit modernen Liedern, guter Gemeinschaft, einer herausfordernden und ermutigenden Predigt, tiefen Begegnungen mit ihm und viel Spaß. Unter der Woche gibt es verschiedene Angebote für jedes Alter, die entsprechenden Bereiche findest du unter DEINE KIRCHE.

Muss ich bei euch Mitglied werden?
Nein, du musst hier gar nichts, aber du kannst, wenn du willst. Und wenn du genauere Infos brauchst, gibt es unsere Teilsein-Kurse, die dir helfen zu verstehen, warum Mitglied sein, eine gute Idee ist! Alle Infos und Termine erfährst du im Gemeindebüro oder du fragst sonntags einfach am Infotresen nach.

Seid ihr eine Sekte?
Wir sind keine Sekte! Bei uns ist alles freiwillig. Als Kirche sind wir eingebunden in den BfP (Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden) und die Evangelische Allianz.  

Warum trefft ihr euch?
Wir treffen uns sonntags und unter der Woche, um gemeinsam unseren Glauben zu leben, zu wachsen und einfach, weil wir unsere Kirche lieben.

Muss ich etwas bezahlen?
Auch das musst du nicht. Im Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, eine Spende zu geben, um die Gemeinde finanziell zu unterstützen!

Wie finanziert ihr euch?
Wenn wir sagen, wir bauen Gemeinde zusammen, meinen wir wirklich: WIR bauen Gemeinde. Wir finanzieren uns durch Spenden jedes Einzelnen. Viele geben monatlich feste Beträge und tragen damit dazu bei, dass von Pastor bis Klopapier alles bezahlt werden kann.

Muss ich euren Glauben teilen?
Nein, aber du darfst das kennen lernen, von dem wir begeistert sind — und an dieser Stelle hoffen wir natürlich, dass auch DU begeistert wirst. Wenn du noch mehr über unseren Glauben erfahren willst, dann komm’ doch zu unserem Alpha-Kurs, wo du all deine Fragen stellen kannst und dir Basics des Glaubens erklärt werden. Infos zu den Terminen gibt es im Gemeindebüro oder sonntags am Infotresen.

Darf ich mit Problemen kommen?
Auf alle Fälle! Jeder ist bei uns in jeder Lebenslage herzlich willkommen. Wenn du Hilfe brauchst, dann gibt es verschiedene Angebote für dich. Bei gesundheitlichen Problemen empfehlen wir dir einen Besuch in unseren „Heilungsräumen“. Wir glauben, dass Gott auf Gebet reagiert und auch heute noch heilt! Anderweitig gibt es seelsorgerliche Angebote – entweder du gehst sonntags nach dem Gottesdienst auf unsere Gebetsteams zu oder du fragst in der Connect Lounge nach.

Was ist, wenn ich niemanden kenne?
Du hast immer die Möglichkeit, sonntags in die Connect Lounge zu gehen – ein Ort, an dem nette Leute gezielt für dich da sind, dich kennen lernen wollen und dir gerne Fragen beantworten. Außerdem hast du einmal im Monat bei „Meet&Eat“ die Chance, gemeinsam mit uns lecker zu essen und Kontakte zu knüpfen.

Was ist, wenn ich Sonntagmorgen müde und hungrig komme, weil mein Kühlschrank leer und meine Kaffeemaschine kaputt ist?
Kein Problem! Dann bist du bei uns genau richtig. In unserem Café gibt es jeden Sonntag leckeren und mit viel Liebe zubereiteten Kaffee sowie verschiedene Sorten Croissants.

Muss ich mein Gesangbuch mitnehmen?
Nein, das musst du nicht! Wir singen hier zwar eine Menge Lieder, aber die Liedtexte kannst du – dank Beamer – einfach mitlesen und mitsingen.

Gibt es eine bestimmte Kleiderordnung?
Bei uns kann jeder kommen, wie er will. Zieh’ an, womit du dich am wohlsten fühlst. Wir raten dir allerdings dringend im Hochsommer keinen dicken Pulli zu tragen, denn dann wird’s mit so vielen Leuten im Saal ganz schön warm!

Was ist die Connect Lounge?
Ob du zum ersten Mal in der fcb bist oder schon lange zur Gemeinde gehörst: Hier bist du richtig, wenn du Infos zur Gemeinde, zum Gemeindeprogramm, zu Kleingruppen oder Mitarbeit brauchst.
Wir wollen dir helfen, dich zu connecten, wollen mit dir in den Kontakt kommen und dir Fragen, so gut es geht, beantworten.

Was wir glauben


Wir glauben an Gott, der sich wie ein Vater in Barmherzigkeit und Fürsorge den Menschen zuwendet, weil es sein tiefster Herzenswunsch ist, dass es den Menschen gut geht und sie in einem Miteinander mit ihm leben.
Wir glauben an den Heiligen Geist als die allgegenwärtige Gegenwart Gottes auf Erden. Er ist das Bindeglied der weltweiten Christenheit, von der wir ein Teil sein dürfen und durch ihn lebt Gott selbst in jedem Christen.
Der letzte Auftrag, den Jesus seinen Jüngern auf dieser Erde gibt, ist, in die Welt hinaus zu gehen, Menschen zu seinen Nachfolgern zu machen und sie zu taufen. Diesem Auftrag Jesu kommen wir auch heute noch nach. Die Taufe verstehen wir dabei als ein öffentliches Bekenntnis des persönlichen Glaubens an Jesus Christus. Deswegen taufen wir nur Menschen, die diese Entscheidung für ein Leben mit Jesus für sich getroffen haben.
Wir glauben, dass Jesus Christus der Sohn Gottes ist. In ihm hat Gott sich uns Menschen als Hoffnung der Welt offenbart. Sein Leben ist Zeugnis und Offenbarung des Wesen Gottes und es mündet mit Jesu Tod am Kreuz in seinen Höhepunkt – denn durch seinen Tod hat Jesus die Erlösung für alle Menschen erwirkt und wir können heute wieder in einer Beziehung mit Gott leben, wenn wir uns im Glauben an ihn wenden.
Wir glauben an die Bibel als ein von Gott inspiriertes Buch. Sie ist für uns alleinige Autorität und Richtschnur in allen Fragen des Glaubens und der Lehre, aber auch des Dienstes und des persönlichen Handelns.
Wir glauben, dass die lokale Kirche die Hoffnung der Welt ist. Nicht als Gebäude oder Institution, sondern als eine Gemeinschaft, in der sich Gott offenbart. Kirche ist lebendig, in Bewegung, manchmal chaotisch, weil viele Menschen unterschiedlichster Prägung und Alter zusammen kommen. Aber gerade darin findet sich ihre Schönheit: ihre Einheit. Weil sie eine gemeinsame Ausrichtung hat – Jesus Christus. Und weil sie einen gemeinsamen Auftrag hat – Menschen von diesem Jesus zu erzählen.

HAST DU NOCH FRAGEN?


Wir haben versucht die meisten Fragen, die uns als Kirche gestellt werden, hier zu beantworten. Wenn du noch mehr wissen möchtest oder die Frage, nach der du gesucht hast hier nicht aufgetaucht ist, melde dich bei uns.


FRAGE LOSWERDEN